Cupcake Zubehör – Spritzbeutel, Spritzüllen und Adapter

Zu jedem Cupcake gehört auch ein Topping oder Frosting. Ein Cupcake, im britischen Englisch auch fairy cake ist ein kleiner (Märchen) Kuchen, der in einer Tassenähnlichen Cupcake Form Spritzbeutel aus Silikon mit Aufsatz als Cupcake Zubehörgebacken und mit einer Cremehaube veredelt wird. Ursprünglich wurden cupcakes tatsächlich ganz einfach in einer Tasse gebacken.

Um unseren fertig gebackenen Cucpake nun z.b mit unserer gerade fertig gestellten Buttercreme zu dekorieren , benötigen wir noch Cupcake Zubehör :

1.Spritzbeutel (Silikon oder Einweg)
2.Adapter
3.Spritztülle ( Kunstoff oder Edelstahl )

Hast du alles zusammen, verbindest du mit dem Tüllenadapter Deiner ausgesuchten Tülle und dem Beutel. Welchen Aufsatz Du wählst ist Geschmacksache, aber zum Anfang ist z.b ein offener Stern einfacher als z.b eine Russische Spritztülle. Gutes Cupcake Zubehör, Spritzbeutel und Spritztüllen erhälst du in einem Back Shop wie hier, bei Amazon oder im Fachhandel.

Cupcake mit CremeSwirls bespritzen

Manchmal finden sich Spritzbeutel und Co. auch in einem Supermarkt. Jetzt, nachdem wir alles zusammen haben, füllst du Deine Buttercreme in den Beutel. Dies geht am einfachsten indem du diesen z.b in eine Tasse stellst und die Einfüllöffnung , also die große Öffnung ein wenig umkrempelst. Dann einfach alles in den Beutel füllen und schon kann es mit der Cupcake Deko los gehen. Es gibt unterschiedliche Techniken beim Spritzen, ich fange in der Mitte des Cakes an, fülle ein wenig auf und ziehe Kreisförmig nach aussen, so das tolle Swirls entstehen. Natürlich kannst du dir die Spritztüllen aussuchen, und am besten über studieren und probieren, welche Muster dir am besten gefallen. Die ersten Ergebnisse werden vielleicht ein wenig unsymetrisch, aber nach kurzer Zeit geht das ganz einfach von der Hand. Wichtig ist auch, gleichmässig Druck auf den Beutel auszuüben so das immer gleich viel Masse aus der Spritztüte kommt. So das war es heute von mir und ich hoffe du backst schon mit mir 🙂 !?

Ich freue mich auf das nächste mal! )

Deine Oxana

 

Einfache Buttercreme für Cupcakes

Hallo Ihr lieben, heute geht’s direkt an das Topping bzw beschreibe ich heute wie ich eine einfache Buttercreme für Cucpakes erstelle. Buttercreme ist der Klassiker, da diese aber durch den hohen Butteranteil sehr speziell ist, gefällt sie nicht jedem Feinschmecker. Die Creme ist einfach und schnell zubereitet und Du kannst wieder ganz normale Zutaten aus dem Supermarkt verwenden.

Zutaten :
– weiche Butter (82%) 200 g
– 200 g Milch oder fettarme Sahne
– 90 ml Puderzucker
– 150 g Vanillin nach Geschmack

Mein Tipp! Damit sich die Creme gut schlagen lässt und Steif bleibt, muss Butter mit hohem Fettanteil verwendet werden und ohne pflanzlichen Zusätze.

Schritt 1: Puderzucker zur Butter hinzugeben und gut miteinander vermengen.
Schritt 2: In Die Masse in sehr kleinen Schritten warme Milch dazugeben und weiter gut verrühren

Tipp! Vor der Zubereitung die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und warten bis die Butter sich der Zimmertemperatur angepasst hat. Milch ruhig etwas vorwärmen bis ca 25 Grad.

Die Buttercreme sollte nun schön Cremig sein und reicht für ca 12-X Muffins, je nachdem wie du sie auf den Kuchen spritzt. Du kannst nun beginnen die Buttercreme für Cupcakes in einen Spritzbeutel zu geben. Zum Thema Dekoration und Topping bzw Frosting weiter in meinem nächsten Post. Ich hoffe Dir hat mein post gefallen oder backst schon mit mir:-)!?  Bis bald sagt Dir deine
Oxana

Cupcakes nach dem Backvorgang

Cupcake Grundrezept

Hallo Ihr Lieben! Ich starte mein neues Hobby dem Bloggen mit einem klassischen Grundrezept für Cupcakes.

Zum Backen benötigst du lediglich einige einfache Zutaten, welche es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt und einige Cupcake Förmchen, am besten aus Silikon ( es gehen aber auch welche aus Papier) welche du Zusammen mit dem Teig später einfach in den Ofen schiebst. Die Zutaten für mein klassisches Cupcake Grundrezept sind:

Butter – 200 g
Mehl – 400 g
Zucker – 300 g
Eier – 2 St.
Milch – 240 ml
Backpulver – 2 TL
2 Prisen Salz


Hast du alle Zutaten beisammen, geht es auch schon an die Zubereitung des leckeren Teigs. Bei meiner bewährten Methode, also dem Cupcake Grundrezept , welches ich hier öffentlich mache, muss einfach die Butter mit dem Zucker zu einer üppigen und zarten Masse
verrührt werden, dann Eier und Salz hinzugegeben.
1: Butter und Zucker schlagen
2: Eier und Salz hinzugeben und weiter verrühren
3: Das vorher durchgesiebte und mit dem Backpulver vermischte Mehl
hinzugeben, dabei darauf achten das alles gut vermengt wird!
4: Milch hinzugeben, gut verrühren
der Teig fein, gleichmäßig und ohne Klumpen ist.
5: Den fertigen Teig geben wir in die Muffin Förmchen, etwas mehr als die Hälfte ist meist optimal
, dann schieben wir das Ganze für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei ca 175 Grad.
Achte darauf das der Teig für den Cucpake nicht ganz braun wird, dann sind sie nachher saftiger und frischer!

So das war mein erstes Cupcake Grundrezept für Dich und ich hoffe es hat Dir gefallen bzw es wäre toll wenn Du es auch einfach mal selber probierst, denn Backen macht Glücklich. Im nächsten Post erstelle ich eine einfache Buttercreme für unseren ersten selbstgemachten Cupcake :-)!